HomeKontaktMenü

Eindrücke

Gruppenbild vor der Wartburg und dem Erfurter Dom
Gruppenbild vor der Wartburg und dem Erfurter Dom

Auf den Spuren Martin Luthers

Martin Luther, überragende Gestalt deutscher Geschichte, Mensch zwischen Mittelalter und Neuzeit, zwischen Teufelsfurcht und Gottessuche, Kind seiner katholischen Kirche und (ungewollter) Vater des Protestantismus, Klosterbruder und Familienvater, Wissenschaftler und Seelsorger – seine Spuren führen nicht nur in die Vergangenheit, sondern zu den Wurzeln abendländisch- christlicher Spiritualität und deutschen Selbstverständnisses. Sie werden ein starkes Stück Deutschland erleben, Orte voll ursprünglicher Originalität in einer großartigen Landschaft. Hier können Sie den Gedanken, Ängsten und Visionen Luthers und seiner Zeitgenossen nachspüren und werden sich dabei großen Weichenstellungen der deutsch-europäischen Geschichte nähern, die bis heute prägend sind.

Zu Beginn und am Ende der Reise sind zwei Diskussionsstunden vorgesehen, jeweils zu Schriften Luthers bzw. Selbstverständnis der Kirche(n). 

Die Reise begleiten und verantworten Pfr. Hirschle und Pfr. Brennecke.

Nähere Details zur Reise finden Sie im beigelegten pdf-Dokument.